Der richtige Ort

Das Veranstaltungsforum Fürstenfeld zählt mit bis zu 300.000 Besuchern jährlich zu den führenden Kultur- und Tagungszentren Süddeutschlands. Eingebettet in das Areal eines ehemaligen Zisterzienserklosters ist das Veranstaltungszentrum der Stadt Fürstenfeldbruck dank seiner besonderen Atmosphäre und seiner perfekten Infrastruktur eine ideale Spielstätte.

Die prächtige Barockanlage mitsamt der imposanten Klosterkirche, den schönen Höfen und Gärten begeistert Besucher stets aufs Neue. Überdies wissen Fürstenfeld-Gäste die gepflegte Gastronomie, die gute Verkehrsanbindung sowie rund 1.000 kostenfreie Parkplätze (Navi-Adresse: 82256 Fürstenfeldbruck, Zisterzienserweg) zu schätzen.

Das Veranstaltungsforum Fürstenfeld liegt 25 km von Münchens Stadtmitte entfernt. Die S-Bahnlinie 4 bietet eine regelmäßige Verbindung nach München im 20-Minuten-Takt; die Station „Fürstenfeldbruck“ liegt rund zehn Minuten Fußweg entfernt. Die Buslinien 815 und X900 halten direkt am Veranstaltungsforum.

Der historische Dachstuhl und eine bewusst warme Farbgebung verleihen dem Kleinen Saal seine besondere Atmosphäre. Der Raum verfügt über eine ausgezeichnete Akustik, er ist behindertengerecht, klimatisiert und technisch erstklassig ausgestattet.

Anfahrtsplan, Lageplan